News

Neujahr 2018

Das Jahr 2018 bringt für viele wieder einige Neuerungen mit sich, wir wollen für alle hoffen, dass diese Neuerungen für alle positiv sind.

Für mein Team und mich lief das Jahr 2017, nach anfänglichen Schwierigkeiten, sehr gut. Leider mussten am Anfang des Jahres mit einigen Personellen Veränderungen zurecht kommen. Für die verbleibende Mannschaft war das nicht ganz einfach, hat aber im nachhinein sehr gut funktioniert. Es wurden im ersten Halbjahr zwei neue Servicetechniker eingearbeitet, die sich sehr schnell in Ihrer Rolle zurechtfanden. Herr Hendrik Schreiber und Herr Philipp Mothe verstärken seitdem unser Team, bzw. sind die Basis unseres Service. Unterstützt werden die beiden durch Herrn Christoph Montzka und Herrn Karl-Heinz Tuch, der für unsere Kunden ein kompetenter Ansprechpartner ist wenn es um Serviceeinsätze oder Neumontagen geht.

Mit weit über 700 zu betreuenden Schutzbelüftungen haben wir gut zu tun und werden in Zukunft weitere Servicetechniker einstellen um die Arbeit in der gewohnten Qualität bewältigen zu können. Schon im Februar 2018 werden wir dahingehend die erste Verstärkung erhalten. Damit sind wir für das erste Halbjahr dann wieder gut positioniert, was die Arbeitskapazität anbelangt.

Leider ist der Anteil der zu leistenden Fahrstunden immer noch sehr hoch und liegt bei 30% der Arbeitszeit. Durch gute Einsatzplanung hat sich dieser Anteil im Vergleich zu 2016 um fast 5% verbessert. Leider kommt es dadurch immer mal wieder zu Verspätungen, da sich der Straßenverkehr nicht mehr wirklich planen lässt. Das heißt unsere Techniker stehen immer mal wieder im Stau und kommen nicht voran. Für solche Verspätungen möchten wir uns an dieser Stelle schon ein mal vorsorglich entschuldigen.

Wir, meine Mitarbeiter und ich, wünschen unseren Kunden, Lieferanten, Partnern und Freunden einen guten Start ins das neue Jahr 2018. Viel Freude und Erfolg sollen uns alle begleiten.

„Mein Gott wird all eurem Mangel abhelfen nach seinem Reichtung in Herrlichkeit in Christus Jesus.“
Philipper 4,19